StartseiteKombi-Tour Ruhrschiff 2014


5. und 19. September



12:13 Uhr
Fahrt mit dem nostalgischen Schienenbus auf der landschaftlich schönsten Strecke des Ruhrgebietes – immer entlang der Ruhr.
Vom S-Bahnhof Bochum-Dahlhausen bis zur Station Zeche Nachtigall.

12:48 Uhr
Abholung durch den Gästeführer an der Station Zeche Nachtigall.
Umstieg auf das Fahrgastschiff MS Schwalbe.

13:10 Uhr
Abfahrt der MS Schwalbe.
Die Fahrt mit der MS Schwalbe zeigt eindrucksvoll, warum dieser Teil des Ruhrtals zu den schönsten Plätzen im Ruhrtal gehört. Denn das Wittener Ruhrtal hat viel zu bieten: Industriedenkmäler, historische Herrenhäuser, den Kemnader Stausee und jede Menge Natur.
Während der Fahrt genießen Sie das Mittagessen nach Wahl an Bord.

15:10 Uhr
Ankunft der MS Schwalbe am Anleger Zeche Nachtigall, ca. 10 Minuten Fußweg von dort zum LWL – Industriemuseum Zeche Nachtigall.

15:15 Uhr
Führung durch das LWL- Industriemuseum Zeche Nachtigall, der ersten Tiefbauzeche südlich der Ruhr von 1832. Zu deren Hauptattraktionen zählen eine Dampfmaschine von 1887, ein erhaltenes Ruhrschiff sowie die alte Ziegelei Dünkelberg.

17:15 Uhr
Fußweg zur RuhrtalBahn – Station „Zeche Nachtigall“, ca. 10 Minuten.

17:30 Uhr
Abfahrt der RuhrtalBahn nach Bochum-Dahlhausen.

18:06 Uhr
Ankunft am S-Bahnhof Bochum-Dahlhausen.


Angebotspreise:
Erwachsene: 46,00 Euro,
Kinder (4-14 Jahre): 36,00 Eur


In den genannten Preisen sind alle Fahrpreise für die Zugfahrten mit der RuhrtalBahn, die Eintrittsgelder für das Industriemuseum Zeche Nachtigall, die Begleitung während des gesamten Aufenthaltes durch unseren sachkundigen Gästeführer, die zweistündige Schifffahrt sowie das Mittagessen nach vorheriger Wahl (ohne Getränke) an Bord der MS Schwalbe enthalten.
Weitere Kosten entstehen nicht!

Weitere Informationen und Möglichkeiten zur Platzreservierung:
am Kundentelefon der RuhrtalBahn: 0208 – 309 98 30 10


oder über unser Reservierungsformular.

Seite drucken

Reservierung
ImpressumAGB