Überspringen zu Hauptinhalt


UPDATE: 15.07.19

 

Wir prüfen derzeit, ob und wie die RuhrtalBahn in 2020 mit angemieteten Fahrzeugen wieder Fahrten anbieten kann. Dann würden wir Ihr zentraler Ansprechpartner für nostalgische Eisenbahnfahrten im Ruhrgebiet und insbesondere im Ruhrtal bleiben. Die entsprechenden Gespräche mit den Zuschussgebern, neuen Partnern und weiteren Unterstützern laufen.

Bitte achten Sie weiterhin auf unseren Newsletter und die sozialen Medien für weitere Informationen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung in schwieriger Zeit!


Betriebseinstellung!

Liebe Freundinnen und Freunde,
liebe Kundinnen und Kunden der RuhrtalBahn,

wir haben alles versucht, unzählige Telefonate geführt und verschiedene Lösungsstrategien diskutiert. Aber das Ergebnis ist und bleibt traurig: Wir müssen den Betrieb der RuhrtalBahn einstellen.

Unser Schienenbusmotorwagen ist trotz aller Bemühungen unseres Werkstattteams immer noch nicht einsatzbereit. Vielmehr sind weitere Mängel an unserem Schätzchen von 1960 festgestellt worden. Damit hätten wir die für den Winter 2019 geplante Hauptuntersuchung vorziehen müssen.

Doch genau diese Hauptuntersuchung bekommen wir absehbar nicht hin. Die überwiegend ehrenamtlich arbeitenden Kräfte reichen hierfür nicht aus und für die ergänzend notwendige Beauftragung von Fachwerkstätten fehlen die finanziellen Mittel, nachdem wir fast die gesamte erste Saisonhälfte nicht fahren konnten.

Eine Alternative wäre ein Ersatzverkehr gewesen. Aber hier ist es im System Eisenbahn einfach nicht möglich, Ersatzverkehre mit wirtschaftlich tragbaren Konditionen zu vereinbaren.

Deshalb haben wir uns entschlossen, den RuhrtalBahn-Verkehr sofort einzustellen. Wir benachrichtigen alle Kundinnen und Kunden, die bei uns gebucht haben, und bitten um Entschuldigung für etwaige Unannehmlichkeiten.

Bedanken möchte ich mich bei meinem Team für die jahrelange vertrauensvolle Zusammenarbeit.
Hier suchen wir in den nächsten Wochen nach Lösungen, wie es weitergehen kann.

Dann gilt mein Dank unseren Zuwendungsgebern. Ohne die Unterstützung der Stadt Hagen und des Ennepe-Ruhr-Kreis wären 15 Jahre RuhrtalBahn nicht möglich gewesen. Es hat mir wirklich viel Spaß gemacht.

Insgesamt bin ich sehr traurig, dass die Fahrt der RuhrtalBahn so endet. Aber letztlich können kleine Museumseisenbahnen nicht überleben, wenn sie wie die großen Eisenbahnen behandelt werden und im Kontroll- und Bürokratiewahn der Eisenbahnbehörden untergehen. Dass die Eisenbahnen in der deutschen Verkehrspolitik insgesamt sehr benachteiligt werden und eigentlich keine Chance im Wettbewerb mit der Straße haben, macht alles nicht besser, aber die Entscheidung zur Betriebseinstellung einfacher.

Mit traurigen Grüßen

Stefan Tigges
Geschäftsführer RuhrtalBahn

Aktuelles

 

13 hours ago

RuhrtalBahn

😪 ...

View on Facebook

2 weeks ago

RuhrtalBahn

🚂📣Wir stellen den Betrieb ein. 🤧
Es tut uns leid, aber wir müssen das tun.🙁
Wir bedanken uns für 15 schöne Jahre.💐

Hier könnt ihr alles erfahren: ruhrtalbahn.de/
...

View on Facebook

4 weeks ago

RuhrtalBahn

Leider ist unser nostalgischer Schienenbus aufgrund notwendiger Reparaturen immer noch nicht einsatzbereit. Wir versuchen alles, um schnellstmöglich wieder fahren zu können. Doch leider gestalten sich die Dinge technisch und vor allem genehmigungstechnisch sehr schwierig.

Deshalb können wir derzeit nicht verlässlich sagen, wann wir wieder fahren können.

Klar ist heute nur, die Schienenkreuzfahrt West am Samstag, 22, Juni und die RuhrtalBahn-Fahrten am Sonntag, 23. Juni fallen leider ersatzlos aus. Die bereits eingebuchten Kunden rufen wir an und vereinbaren alles Weitere.

Bitte entschuldigt etwaige Unannehmlichkeiten.
...

View on Facebook

1 month ago

RuhrtalBahn

🚂📣 Choo Choo!
Wir haben leider wieder schlechte Nachrichten für euch.
Auch am Sonntag wird die Fahrt leider ausfallen.
Der Schienenbus befindet sich wieder in der Werkstatt 😞
Derzeit ist unklar wann wir wieder fahren können.
Natürlich halten wir euch auf unseren Social-Media Kanälen auf dem Laufenden!
...

View on Facebook
An den Anfang scrollen