Überspringen zu Hauptinhalt

Mit dem VT 98 fahren wir eine schöne Runde durch das Bergische Land:

Die ca. 2,5-stündige Fahrt startet in Hagen-Vorhalle und führt über Hagen Hbf und Schwelm nach Wuppertal-Oberbarmen. Dort wechseln wir die Fahrtrichtung in Richtung Remscheid und fahren über die höchste Eisenbahnbrücke Deutschlands, die Müngstener Brücke, nach Solingen. In 107 Meter Höhe überspannt die Brücke das Tal der Wupper – wir genießen den besonderen Ausblick. Dabei informiert der Gästeführer den gesamten Weg über Besonderheiten, Interessantes und vieles mehr. Für alle Experten: Was bedeuten die gelben V´s an der Strecke?

Von Solingen fahren wir über Wuppertal Hbf zurück nach Hagen. Leider ist das Wahrzeichen der Stadt, die Schwebebahn, aufgrund eines Unfalls auf unbestimmte Zeit außer Betrieb. Wir fahren deshalb ohne Pause zurück zu den Abfahrbahnhöfen.

Die Abfahr- und Ankunftszeiten:

Hagen-Vorhalle:       10:35 Uhr ————– 13:29 Uhr

Hagen Hbf:                10:59 Uhr ————– 13:22 Uhr

Schwelm:                    11:22 Uhr ————– 13:06 Uhr

W.-Oberbarmen:      11:40 Uhr  ————–12:57 Uhr

 

Fahrtermine 2019:

Samstag, 29. Juni 2019 (ausverkauft)

Samstag, 10. August 2019  – fällt aus

Samstag, 21. September 2019 – fällt aus

 

Fahrkartenpreise

Kinder im Alter von 6 – 14 Jahre Einzelfahrten
16,00 EUR
Erwachsene ab 15 Jahre ermäßigt
29,00 EUR
Erwachsene ab 15 Jahre Einzelfahrten
32,00 EUR

Ermäßigungen/Gruppenfahrten

Studenten bis 26 Jahre mit entsprechendem Nachweis sowie schwerbehinderte Personen mit entsprechendem Ausweis können mit dem ermäßigte Fahrpreis von 29,00 € fahren. Sie können im nächsten Buchungsschritt den Abschlag „ermäßigte Personen“ auswählen. Bitte beachten Sie jedoch, dass der Abschlag dann für alle Tickets berechnet wird. Ist nur eine Person berechtigt, legen Sie die Tickets bitte einzeln in den Warenkorb.

Für Gruppen ab 10 Personen wird automatisch der ermäßigte Fahrpreis von 29,00 € p.P. hinterlegt.

Zur Onlinebuchung (über unseren Partner Ruhrgebiet-Stadtrundfahrten) geht es hier:

Bitte beachten sie: für diese Fahrt ist eine Reservierung notwendig.

Falls Sie keine Onlinereservierung durchführen möchten, können Sie auch direkt telefonisch bei den Ruhrgebiet Stadtrundfahrten unter 0201/857 95 60 70 reservieren. Alternativ auch per Mail: info@ruhrgebiet-stadtrundfahrten.de.

Fahrkartenversand
Nach Eingang der telefonischen oder schriftlichen Reservierung senden wir Ihnen per Mail die Reservierungsbestätigung und die Rechnung zu. Wir erbitten dann die Bezahlung innerhalt von 10 Tagen (bei kurzfristigen Bestellungen spätestens jedoch bis 5 Tag vor der Fahrt). Ansonsten entfällt die Bestellung ersatzlos. Eine Rückgabe bereits bezahlter Fahrkarten ist leider nicht möglich. Nachträgliche Terminänderungen kosten, unabhängig von der Personnenzahl, 5 € je Vorgang.

Am Fahrtag
Bitte bringen Sie die Reservierungsbestätigung mit zum Bus. Ihre Plätze sind reserviert.

An den Anfang scrollen