.

Linie Viadukt Witten - Wuppertal

Unsere neue "Viaduktlinie" V verbindet Witten, Hagen und Wuppertal miteinander. Allerdings fahren die nostalgischen Züge zwischen Witten und Hagen auf der Güterzugtrasse südlich der Ruhr. Und deshalb erleben die Fahrgäste direkt nach der Abfahrt in Witten gleich einen echten Höhepunkt der Fahrt. Denn bei der Überquerung des Wittener Ruhrviadukts eröffnet sich ein spektakulärer Blick über das Ruhrtal.

Als ein „Viadukt wie aus dem Bilderbuch" bezeichnet die Route der Industriekultur das Bauwerk. Die mit Natursteinen verkleidete Betonbogenbrücke überspannt auf einer Länge von 716 Metern mit 20 Bögen das Ruhrtal.

V 200 mit Signal

Dann geht es vorbei am großen Rangierbahnhof Vorhalle bis nach Hagen Hbf. Von dort fahren wir mit Halten in Ennepetal und Schwelm nach Wuppertal.

 

Zum Einsatz kommt der "Wirtschaftswunderzug" der Hammer Eisenbahnfreunde, wahlweise gezogen von der wunderbaren V 200 033 oder von V 60 615.

Näheres zu den Lokomotiven finden Sie hier:

http://www.museumseisenbahn-hamm.de/index.php/ueber-uns/fahrzeuge/dieselloks

Der eingesetzte "Wirtschaftswunderzug" ist ebenfalls ein Traum...

http://www.museumseisenbahn-hamm.de/index.php/ueber-uns/fahrzeuge/wagen1/uebersichtwagen

 

Powered by Papoo 2012